MURTALER ZEITZEUGEN

„Murtaler Zeitzeugen Erzählen, was sie erlebt haben.“

soll Geschehnisse, Erfahrungen und Erlebnisse der Region Murtal ausfindig, transparent und zugänglich machen, und letztlich für die Ewigkeit sichern. In allen 21 Gemeinden der innovationsRegion Murtal gibt es besondere Geschichten, Ereignisse oder einzigartige Traditionen, welche von Zeitzeugen erlebt wurden und von diesen bestätigt werden können.

Ein Gespräch zwischen den jeweiligen Bürgermeister*innen und den Zeitzeugen kann diese Geschichte, in die gesamte Region Murtal und darüber hinaus transportieren.
In Geschichtsbüchern oder Online-Portalen können unzählige Ereignisse zwar nachgelesen werden, durch das Projekt erhalten diese Geschichten jedoch Gesichter, Emotionen und weitgreifende Einblicke.

Zeitzeugen:

Projektrahmen:

Beim Projekt „Murtaler Zeitzeugen. Erzählen, was sie erlebt haben“ handelt es sich um ein LEADER-Projekt, bei welchem aus 21 Gemeinden der innovationsRegion Murtal, insgesamt 52 Gespräche zwischen den jeweiligen Bürgermeister*innen und Zeitzeugen, von kanal3 aufgezeichnet und in der Region Murtal, über das ganze Jahr 2022, im Kabelnetz ausgestrahlt werden.

Zu sehen sind die Murtaler Zeitzeugen, jede Woche in der kanal3 Magazinsendung: Treffpunkt Murtal.