Ist Luisa da?


Wenn Situationen brenzlig werden, weil Männer die intime Barriere zu Frauen überschreiten, dann kann das gerade für die Frauen unangenehm werden. Damit das in Zukunft einfach und ohne Erklärungen verhindert werden kann, gibt es eine Aktion, nämlich „Luisa ist da“.

Redaktion: Theresa Klösch - Kamera: Bernd Krainer - Schnitt: Bernd Krainer
„Informationen aus und für die Region - wir halten Sie auf dem Laufenden."


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen.

OK