Katastrophengebiet ausgerufen: Gemeinden Pölstal und Hohentauern


Der Ausblick auf die Wetterprognose verheißt nichts Gutes. Aufgrund der Schneemassen sind mehrere Hundert Menschen eingeschlossen, Häuser von Lawinen bedroht und Straßen gesperrt. Die Lage ist prekär. Auch im Murtal.

Redaktion: Marlene Krainer - Kamera: Manfred Sattler - Schnitt: Manfred Sattler
„Informationen aus und für die Region - wir halten Sie auf dem Laufenden."


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen.

OK